Ligapokal 2018 der Region Nord-Württemberg

Am späten Samstagnachmittag (13.10.) kurz vor 18 Uhr stand die Entscheidung fest: Der Ligapokal 2018 der Region Nord-Württemberg im Pétanque ging an die Boulefreunde Waiblingen. Als einziges Team konnte man vier Siege aus vier Spielbegegnungen auf der Habenseite verbuchen. Diese waren hart erkämpft. Denn die Partien wurden auf teilweise herausfordernden Untergründen auf dem und rund um den Bouleplatz des Pétanque-Club Aalen e.V. in Unterkochen ausgetragen. Stolz reckten neben den Waiblingern auch Ludwigsburg und Welzheim ihre Pokale für den zweiten und dritten Platz bei der Abschlussfeier in die Höhe. Aalen belegte den sechsten Platz. Parallel überreichte Ligaleiterin Inge Wehler den jeweiligen Meistern der Saison 2018 aus Bezirks-, Landes- und Oberliga ihre Siegestrophäen.

Weiterlesen

Ab 25. Mai 2018 tritt die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft – hier unsere neue Datenschutzerklärung

Ab 25. Mai 2018 tritt die neue, europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Aus technischen Gründen veröffentlichen wir unsere neue Datenschutzverordnung hier. Sie wird kontinuierlich angepasst. Weiterlesen

Ligapokal 2017 mit Rekordbeteiligung erfolgreich ausgerichtet


22 Mannschaften aus der Ligaregion Nordwürttemberg traten am Sonntag, 01.10.2017, auf dem Boulegelände in Unterkochen beim Ligasaison-Abschluss an. Nach sehr fairen und sportlich interessanten Partien in vier Runden Schweizer System stand letztlich Hohenlohe 2 als Sieger fest. Es war das einzige Team mit vier gewonnenen Begegnungen. Die neu formierte Mannschaft PC Aalen II hatte zwar mehr Spiele gewonnen, aber die letzte Begegnung gegen Hohenlohe 2 insgesamt knapp abgeben müssen. So landete man auf Platz 2. Dennoch waren alle Aalener Spieler sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Weiterlesen

Landesligaspieltag 2017 erfolgreich ausgerichtet

„Wisst Ihr eigentlich, was für ein Glück Ihr mit dieser Anlage habt?“ wurden die Helfer beim letzten Landesligaspieltag 2017 mehrfach von den teilnehmenden Mannschaften gefragt. Diese Frage und diverse Lobesbekundungen ließen darauf schließen, dass unsere Helfer am 16.07. sehr gute Arbeit geleistet haben.

Weiterlesen